Helmut Nowak

900 Jahre Dünnwald gebührend gefeiert

Perfektes Frühlingswetter war das Himmelsgeschenk für die Dünnwalder zur Feier der ersten urkundlichen Erwähnung vor 900 Jahren. Und das passte hervorragend zum abwechslungsreichen Programm für Groß und Klein. Für Helmut Nowak war das Jubiläum im heutigen Stadtteil Dünnwald des Bezirks Köln-Mülheim ein Termin, den er schon seit Wochen fest im Terminkalender vorgemerkt hatte: „Es ist jedes Jahr aufs Neue ein großes und frohes Fest in Dünnwald, aber das diesjährige Jubiläumsprogramm war wirklich etwas ganz Besonderes. Die Gondelfahrt mit der Freiwilligen Feuerwehr, das Ritterlager, die 80 Aussteller von Vereinen und Handwerksbetrieben, das tolle Bühnenprogramm und die Dampfeisenbahn für Kinder zogen zu Recht enorm viele Besucher an. Ich freue mich für die Organisatoren, die sich in ihre Arbeit so richtig hineinknien.“

Am Rande der Veranstaltung tauschte sich Helmut Nowak mit dem Kölner CDU-Kreisvorsitzenden Bernd Petelkau, dem Stadtbezirks-Vorsitzenden Dr. Thomas Portz sowie den Organisatoren rund um Hans-Jo Fichna und Wolfgang Prinz aus. Die Eröffnungsveranstaltung wurde von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes moderiert.

Helmut Nowak im Gespräch

Auf dem Titelbild: Helmut Nowak, Bernd Petelkau und Dr. Thomas Portz (von rechts) 

Veranstaltungen

Newsletter-Anmeldung